Veranstaltung

5 Beiträge

Buchpräsentation mit Viktor Mayer-Schönberger: „Machtmaschinen“

Im Juni war Viktor Mayer-Schönberger, Professor für Internetregulierung an der Universität Oxford, zu Gast bei uns im Renner Institut. Bei einer der ersten Veranstaltungen des Jahres mit Live-Publikum diskutierte er mit SPÖ-Wirtschaftssprecher Christoph Matznetter über die Themen, die er gemeinsam mit dem Wirtschaftsjournalisten Thomas Ramge im Buch „Machtmaschinen. Warum Datenmonopole unsere Zukunft gefährden und wie wir sie brechen“ bearbeitet.

Buchpräsentation mit Emma Dowling: „Krise der Pflege. Ursachen und Lösungen.“

In dieser Lunch Lecture präsentierte Emma Dowling, Soziologie-Professorin an der Universität Wien, ihr neues Buch „The Care Crisis. What Caused It and How Can We End It?“. Sie beschäftigt sich mit dem Wesen der Fürsorge in der modernen Welt und zeigt am Beispiel von Großbritannien, welche verheerenden Auswirkungen eine Politik der Kürzungen und Privatisierung öffentlicher Leistungen auf den Pflegesektor hat.

Kurt-Rothschild-Preis 2020: Umfassende Investitionen statt Spardiktat

Ende September wurden zehn Wissenschafter_innen mit dem Kurt-Rothschild-Preis 2020 ausgezeichnet. Im Zentrum stand der Hauptpreisträger Achim Truger, deutscher Wirtschaftsweiser und entschiedener Gegner der Schuldenbremse. Der Preis stärkt Forschung und Wissenschaftskommunikation, die relevante Ergebnisse erzielt indem sie ökonomische Fragestellungen in einen breiten Kontext stellt, statt neoklassische Glaubenssätze zu reproduzieren.